Main Menu

Liebe Patienten,

Aufgrund behördlicher Empfehlungen bleibt die Praxistür während der Corona-Pandemie ab sofort geschlossen!!!

Es findet bis auf weiteres ausschließlich eine notfallmäßige Behandlung nach telefonischer Anmeldung zu den bekannten Zeiten statt.
Beckum: 02521/ 3210
Dolberg: 02388/ 2805

Wenn Sie einen Termin haben, bleiben Sie bitte im Auto sitzen und melden sich telefonisch an. Wir rufen sie anschließend in die Praxis.
Rezepte und Überweisung können nur noch nach telefonischer oder schriftlicher Bestellung zu einem vereinbarten Termin abgeholt werden bzw. werden zugeschickt.
Ihr Praxisteam!

Weitere Informationen zu häufigen fragen finden Sie unter Aktuelles

Liebe Patienten, hier einige Antworten auf Fragen, die immer wieder gestellt werden:

  • Getestet werden nur Personen mit Krankheitszeichen, die unmittelbaren Kontakt zu Corona-Kranken hatten oder in den letzten 2 Wochen in Risikogebieten waren und erkrankt sind. Ausserdem bei Symptomen Personen mit Tätigkeit in Pflege, Arztpraxis oder Krankenhaus; oder Zugehörigkeit zur Risikogruppe. Alle anderen werden NICHT getestet!
  • Pneumokokken-Impfstoff ist aktuell wieder verfügbar.
  • Quarantäne ohne Krankheit: keine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (AU), sondern den Bescheid des Gesundheitsamtes beim Arbeitgeber einreichen.
  • Quarantäne mit Krankheit: AU per Telefon möglich und erlaubt.
  • Kommen Sie nicht ohne Not in die Praxis.Kommen Sie am besten gar nicht - es ist zu Ihrem Schutz. Immer erst anrufen. Es ist aber keine Zeit für Seelenmassage oder ein Schwätzchen.
  • Man kann sich nicht "mal testen lassen". Es gibt ganz klare Vorgaben und Indikationen. Die Entscheidung trifft der Arzt. Ein Test hat für die Behandlung keine Konsequenzen, nur für die Quarantäne. Da wir uns demnächst alle in Quarantäne befinden, ist der Test selten wirklich medizinisch nötig.
  • Hausbesuche: Die Indikation trifft der Arzt nach Telefonat. Zur Zeit nur bei Gefahr für Leib und Leben. Wir haben nur geringste Mengen an Schutzausrüstung und die müssen für Monate ausreichen. Wenn sich einer des Praxisteams infiziert, ist die Praxis für mindestens 2 Wochen komplett geschlossen ....
  • 90% aller Erkrankten werden wieder ganz gesund!
  • Nur die Wissenschaft wird uns retten- kaufen Sie daher keine „Wundermittel“. In absehbarer Zeit wird es einen Impfstoff geben. Mehrere Medikament zur Behandlung werden gerade getestet. Liebe Impfgegner: Hätten wir einen Impfstoff gehabt, würde es sicherlich weniger Tote geben!
  • Wichtig: In der Isolation sollte man ein tägliches Programm haben: Gymnastik, lernen, telefonieren, lesen, im Garten oder auf dem Balkon sein, musizieren, Informationen einholen.
  • Auch die jungen Menschen sind gefährdet. Wenn unser Gesundheitssystem an den Rand des Kollapses kommt und man als Gesunder einen unverschuldeten Unfall hat, kann es auch schlecht ausgehen.
  • Ich wünsche uns allen, gesund durch die nächste Zeit zu kommen!

Ein Mitbürger

Für die kommenden Monate sind folgende Zeiträume als Praxisurlaubszeit geplant:

  • Aufgrund der Corona-Pandemie haben wir unseren Oster-Urlaub 2020 gestrichen!
  • entfällt
  • 22.05.2020
  • 26.06.2020 - 30.06.2020
  • 20.07.2020 - 31.07.2020

Herzlich Willkommen auf der neuen Internetpräsenz der Familienpraxis Dr. med. Kühne.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.